PROJEKT

- AUCH IN DER KUNST
IST MANCHMAL SYSTEMATISCHES ARBEITEN GUT

Ziele können nur erreicht werden, wenn man sie kreativ aber auch systematisch verfolgt. Die Initiatoren haben für die Planung und Realisierung des Vorhabens die Form des "klassischen" Projekt-Managements gewählt. Eine kurze Beschreibung des Projektes ist als PDF-Datei aufrufbar.

Grundsätzlich ist das Projekt in zwei Phasen gegliedert:

  • Planung, Konzeption und Sicherstellung der Finanzierung
    Die ehemaligen Bestände des Künstlerkellers an Kunstgegenständen sind die Basis für die Anschubfinanzierung.
    In der ersten Phase soll neben der konzeptionellen Arbeit und dem Gewinnen von engagierten Partnern ein Teil dieses Bestandes vermarktet werden.
     
  • Realisieren und installieren der Organisation "Künstlerkeller"
    In dieser Phase wird die Organisation mit den notwendigen Mitteln, wie z.B. die komplette Web-Applikation, geschaffen, die hinter dem KÜNSTLERKELLER-IM-WEB steht und diesen betreibt.eibt.eibt.

Künstlerkeller im web - Linde Buch und Kunst

Ein Projekt der DL- Beratungs- und Service GmbH GmbH GmbH  -  Mannheim  -  Bad Endorf