DIMENSIONEN

- BILD, KLANG, ZEIT, INTERAKTION

In der Kunst kennen wir bisher die drei Dimensionen "Bild", "Klang" und "Zeit".

Die Dimension "Bild" fand in der Malerei ihren Ausdruck, der "Klang" manifestierte sich in der Musik. Hier spielt bereits auch das Element "Zeit" eine Rolle:
ein Musikstück oder ein Text haben einen Beginn und ein Ende.

Wagner verschmolz diese Elemente zu einem Gesamtkunstwerk.

Die heutigen Medien lassen es jedoch zu, dass noch ein Schritt weiter gegangen wird.

Es wird möglich, dass der Betrachter interaktiv in das Werk eingebunden ist.
Dies bedeutet, dass er aktiv durch bewusstes Handeln auf das Objekt Einfluss nehmen kann oder es durch sein Verhalten intuitiv verändert. Dies kann sich auf die Form des Objektes - aber auch auf den zeitlichen Ablauf auswirken.

4-Dimension-Art integriert alle Dimensionen.

Künstlerkeller im web - Linde Buch und Kunst

Ein Projekt der DLC - Beratungs- und Service GmbH  -  Mannheim  -  Bad Endorf

Hintergrundmusik von Vladimir Sterzer